Kinderurlaub

Urlaub muss nicht immer aus exotischen Zielen, langen Autofahrten und Strand bestehen. Der eigene Garten, ein paar pfiffige Ideen und einige Freunde genügen, um den perfekten Kinderurlaub zu gestalten! Wer in diesem Sommer auf langes Reisen und unruhige Kinder verzichten will, für den habe ich fünf tolle Ideen. So wird der Sommer im eigenen Garten ein Hit.

 

Fünf Ideen, die Ihr zu Hause zum Urlaubsort machen

  • Gärtnern: Viele Klettertürme bieten die Möglichkeit, Blumenkästen anzubringen. Pflanzen Sie mit Ihrem Kind leckere Erdbeeren im Kasten oder eine kleine Tomatenstaude am Boden an. Das tägliche Gießen und das Ernten der Früchte zeigen Ihrem Kind, dass es mit etwas Geduld und Hingabe aus eigener Kraft etwas erschaffen kann.
  • Vernissage: Im Sommer kann man draußen nach Herzenslust mit Wasser- oder Fingerfarben kreativ sein. Für uns Eltern ist es eine herrliche Entspannung, denn weder Couch noch Wände werden in Mitleidenschaft gezogen. Das Aufräumen funktioniert schnell mit Hilfe des Gartenschlauchs. Motivieren Sie Ihren Künstler seine Werke am Spielturm anzubringen und Verwandte und Freunde zu einer kleinen Vernissage im Garten einzuladen. Ihr Kind darf natürlich die Einladung selbst gestalten.
  • Piratenschatz: Verstecken Sie Schätze wie etwa eine kleine Dose mit einer Pfeife, eine schöne Muschel oder Gummibärchen in der Sandkiste oder am Spielturm. Mit einer selbst gebastelten Karte können ihre Piraten die Schätze heben.
  • Draußen schlafen: Die glühende Hitze macht das Schlafen im Haus oft unerträglich. Wenn Ihr Kletterturm auch ein kleines Spielhaus hat, könnten Sie mit Isomatten, Taschenlampe und Schlafsack eine aufregende Nacht im Freien veranstalten. Alternativ bietet sich auch ein Zelt neben dem Kletterturm an.
  • Hotelfeeling: Nicht kochen und nicht einkaufen – das ist doch der wahre Urlaub für alle Mamas. Gönnen Sie sich diesen Luxus auch beim Urlaub im eigenen Garten. Lassen Sie die Küche bewusst kalt und bestellen Sie das Essen öfter mal nach Hause. Auch ein Picknick im Schatten des Kletterturms bietet sich an!

Und hier geht es zurück zur Übersicht vom Kinder Kletterturm!